Wir haben erreicht, dass die Sicherheit überprüft werden muss.

Die Stadt plant

  • Verlegung der Bushaltestelle an der Geeringstrasse zur Frankentalerstrasse: Buspassagiere müssten neu die viel befahrene Frankentalerstrasse überqueren.

  • Verringerung der Fahrspuren: Einfahrt und Busspur Haltestelle Geeringstrasse

  • Die Unterführung unter der Frankentalerstrasse wird aufgehoben.

Das Verwaltungsgericht meint: “In Bezug auf die Sicherheit des Fuss- und Radverkehrs haben die zuständigen Behörden den entscheidrelevanten Sachverhalt nicht hinreichend abgeklärt: Es bedarf einer sachverständigen Überprüfung, welche Gefahren dem Langsamverkehr dadurch erwachsen, dass im Bereich der projektbetroffenen Hauptstrasse der Bau eines Kreisels mit angrenzendem Zebrastreifen und die Verlegung einer Bushaltestelle geplant sind.”

Die IG Pro Rütihof wäre einspruchsberechtigt, wenn die Sicherheitsmängel im angepassten Projekt nicht behoben sind.